Direkt zum Inhalt springen
Kunden der Barmenia Krankenversicherung werden für kostenbewusstes Verhalten belohnt
Kunden der Barmenia Krankenversicherung werden für kostenbewusstes Verhalten belohnt

Pressemitteilung -

Barmenia belohnt kostenbewusstes Verhalten: 81.551 Kunden erhalten ihre Beiträge zurück

Für das Jahr 2019 hat die Barmenia Krankenversicherung rund 63,5 Mio. Euro Beiträge ausgezahlt. Damit erhalten 81.551 leistungsfrei gebliebene Versicherte eine Beitragsrückerstattung in Höhe von durchschnittlich 779 Euro.

In diesen Tagen dürfen die Versicherten mit dem Geldeingang rechnen. Die ausschlaggebende Anspruchsvoraussetzung für den Erhalt der Beitragsrückerstattung: Leistungsfreiheit während eines Kalenderjahres. Neu ist, dass auch unterjährig abgeschlossene Verträge berücksichtigt werden. Mit der Beitragsrückerstattung wird kostenbewusstes Verhalten der Kunden honoriert. Die Höhe der Beitragsrückerstattung richtet sich nach der Anzahl der erreichten leistungsfreien Jahre. So können in Kompakttarifen bis zu drei und in Einzeltarifen bis zu sechs Monatsbeiträge rückerstattet werden. Übrigens: Vorsorgeuntersuchungen, Schutzimpfungen, Entbindungspauschale bei Hausentbindung sowie zahnprophylaktische Leistungen sind in einigen Tarifen nicht relevant für den Erhalt der Beitragsrückerstattung.

Eine weitere Besonderheit: In den Berufsausbildungstarifen gilt bereits seit 2013 eine verbesserte Anspruchsstaffel. Hier wird schon nach drei leistungsfreien Jahren eine Beitragsrückerstattung von sechs Monatsbeiträgen gezahlt. Für Beamtenanwärter gibt es bereits nach einem leistungsfreien Jahr sechs Monatsbeiträge zurück.

Themen

Tags


Barmenia Krankenversicherung AG

Die Barmenia ist eine unabhängige Versicherungsgruppe mit Hauptsitz in Wuppertal. Zur Gruppe gehören die Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG, die Barmenia Lebensversicherung a. G. sowie die Barmenia Krankenversicherung AG. Führende Gesellschaft ist ein Verein, die Barmenia Versicherungen a. G. Deutschlandweit beschäftigten die drei Unternehmen im Jahr 2019 über 3.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der in Wuppertal ansässige Krankenversicherer ist heute mit einem Beitragsvolumen von rund 1,8 Milliarden Euro die Nummer Sieben der privaten Krankenversicherer auf dem deutschen Markt. Er betreute im Jahr 2019 rund 1,3 Millionen versicherte Personen. Die Gruppe arbeitet nach dem Grundsatz, der sichere Partner an der Seite ihrer Kunden zu sein und beste Lösungen zu bieten. Viele digitale Services runden die Produktwelt ab. Bei der Barmenia sind Kunden von Mensch zu Mensch versichert: Einfach. Menschlich. #MachenWirGern

Pressekontakte

Marina Weise-Bonczek

Marina Weise-Bonczek

Pressekontakt Pressereferentin Krankenversicherung +49 202 438-2718

Zugehöriger Content