Direkt zum Inhalt springen
Barmenia-Vorstände: vorne links Martin Risse, vorne rechts: Andreas Eurich, Mitglieder Nachhaltigkeitsbeirat: hinten von links nach rechts: Jörg Weber, Georg Schürmann, Dieter Brübach, Silke Stremlau, Carsten Herbes, Thomas Meuser, Uwe Schneidewind
Barmenia-Vorstände: vorne links Martin Risse, vorne rechts: Andreas Eurich, Mitglieder Nachhaltigkeitsbeirat: hinten von links nach rechts: Jörg Weber, Georg Schürmann, Dieter Brübach, Silke Stremlau, Carsten Herbes, Thomas Meuser, Uwe Schneidewind

Pressemitteilung -

Barmenia erweitert Nachhaltigkeitsbeirat

Silke Stremlau verstärkt ab sofort den Barmenia-Nachhaltigkeitsbeirat. Die ausgewiesene Nachhaltigkeitsexpertin ist aufgrund ihrer bisherigen Funktionen als Generalbevollmächtigte der Bank im Bistum Essen und als Gesellschafterin der imug Beratungsgesellschaft für sozial-ökologische Innovationen eine Bereicherung für das Gremium, das die Barmenia hinsichtlich ihrer verantwortungsbewussten Unternehmensführung berät.

Dazu Andreas Eurich, Vorstandsvorsitzender der Barmenia: "Die hohe Kompetenz unseres Nachhaltigkeitsbeirats wird noch einmal um die Expertise von Frau Stremlau erweitert. Mit ihrer Unterstützung wollen wir die Vorreiterrolle der Barmenia-Unternehmen weiter stärken und uns in diesem Thema zukunftsfest positionieren. Gleichzeitig freut es uns, dass uns die bisherigen Mitglieder vorerst drei weitere Jahre beraten werden."

Bereits seit dem Jahr 2001 verfügt die Barmenia über einen Nachhaltigkeitsbeirat, der bis zum Jahr 2013 die Kapitalanleger hinsichtlich ökologischer Investitionen beraten hat. Seit 2014 wurden die Mandate erweitert, um den Barmenia-Vorstand ganzheitlich zu beraten und als Impulsgeber zur Seite stehen zu können. Mit dieser Expertise können wirtschaftliche, soziale sowie ökologische Kernthemen der Unternehmensführung noch besser bewertet werden.

Personen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Umwelt und Medien bilden den Barmenia-Nachhaltigkeitsbeirat. Dazu gehören: Dieter Brübach, B.A.U.M. e.V.; Prof. Dr. Carsten Herbes, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen; Prof. Dr. Thomas Meuser, Hochschule BiTS Iserlohn; Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Wuppertal Institut; Georg Schürmann, Triodos Bank; Jörg Weber, ECOreporter.de und jetzt auch Silke Stremlau.

Links

Themen

Tags


Die Barmenia zählt zu den großen unabhängigen Versicherungsgruppen in Deutschland. Das Produktangebot der Unternehmensgruppe reicht von Kranken- und Lebensversicherungen über Unfall- sowie Kfz-Versicherungen bis hin zu Haftpflicht- und Sachversicherungen. Die Barmenia zeichnet sich seit Jahrzehnten durch nachhaltiges Wirtschaften und eine verantwortungsvolle Unternehmensführung aus. Wirtschaftliches Handeln, soziale Verantwortung und Umweltbewusstsein sind Leitgedanken der Barmenia und fest in den Unternehmenszielen verankert. Seit 2015 trägt die Barmenia das Zertifikat "Nachhaltige Unternehmensführung" vom TÜV Rheinland.

Ausführliche Informationen zum gesellschaftlichen Engagement unter www.nachhaltige.versicherung

Pressekontakte

Martina Cohrs

Martina Cohrs

Pressekontakt Leitung Presse und Vorstandsstab +49 202 438-2834
Stephan Bongwald

Stephan Bongwald

Pressekontakt Referent für Nachhaltigkeit und Kommunikation Nachhaltigkeitsbeauftragter +49 202 438-3240

Zugehöriger Content