Direkt zum Inhalt springen
Günter Völker, ehemaliger Vorsitzende der Vorstände und Aufsichtsräte der Barmenia Versicherungen ist mit 84 Jahren verstorben
Günter Völker, ehemaliger Vorsitzende der Vorstände und Aufsichtsräte der Barmenia Versicherungen ist mit 84 Jahren verstorben

Pressemitteilung -

Günter Völker ist verstorben

Der ehemalige Vorsitzende der Vorstände und Aufsichtsräte der Barmenia Versicherungen wurde 84 Jahre alt.

Wuppertal – 12. September 2020: Die Barmenia Versicherungen trauern um einen hervorragenden Menschen, dessen Andenken sie in Hochachtung, Dankbarkeit und tiefer Verbundenheit bewahren werden. Sie verabschieden sich in diesen Tagen von Günter Völker, ihrem ehemaligen Vorsitzenden der Vorstände und Aufsichtsräte der Barmenia Versicherungen, der am 3. September 2020 in Wuppertal verstarb. Über viele Jahrzehnte gestaltete Günter Völker die erfolgreiche Entwicklung der Barmenia, trieb sie voran und prägte sie, wie kaum ein anderer zuvor. Er war eine Persönlichkeit mit strategischem Weitblick, hervorragender Analytik und großen unternehmerischen Qualitäten. Besonders geschätzt wurden seine außerordentliche Fachkompetenz, sein hohes Verantwortungsbewusstsein und sein wohlabgewogener Rat genauso wie seine große Menschlichkeit.

Günter Völker war den Barmenia-Versicherungen 47 Jahre lang in herausragender Weise verbunden. Der diplomierte Volkswirt begann 1966 seine Tätigkeit für die Barmenia. Nach seiner Bestellung zum Vorstand der damaligen Barmenia Krankenversicherung a. G. im Jahr 1975 wurde er bereits 1981 zum Vorsitzenden aller Barmenia-Versicherungs-unternehmen berufen. 1983 erfolgte seine Ernennung zum Generaldirektor. Nach seinem Ausscheiden aus den Vorständen im Jahr 1998 gehörte Günter Völker bis 2013 den Aufsichtsräten der Barmenia Versicherungen als Vorsitzender an. Danach blieb er den Barmenia-Unternehmen als Mitglied des Beirates weiterhin eng und freundschaftlich verbunden.

Neben seiner Tätigkeit für die Unternehmen brachte Günter Völker in zahlreichen Fachausschüssen der Versicherungsverbände sein Wissen und seine Kenntnisse ein, darunter im Präsidialausschuss und als Vorsitzender im Betriebswirtschaftsausschuss des Gesamtverbandes. Über viele Jahre gehörte er dem Hauptausschuss des Verbandes der Privaten Krankenversicherung e. V. an und leitete 16 Jahre dessen Betriebstechnikausschuss. Besonders am Herzen lag ihm die Kulturförderung in seiner Heimatstadt Wuppertal. 1991 erhielt Günter Völker für sein vielfältiges ehrenamtliches Engagement für das Gemeinwohl das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Weitere Informationen zur Unternehmensgruppe finden sich auf www.barmenia.de.

Themen

Tags


Die Barmenia zählt zu den unabhängigen Versicherungsgruppen in Deutschland. Das Produktangebot der Unternehmensgruppe reicht von Kranken- und Lebensversicherungen über Unfall- sowie Kfz-Versicherungen bis hin zu Haftpflicht- und Sachversicherungen. Die Barmenia zeichnet sich seit Jahren durch nachhaltiges Wirtschaften und eine verantwortungsvolle Unternehmensführung aus. Ökonomisches Handeln, soziale Verantwortung und ökologisches Bewusstsein sind Leitgedanken der Barmenia und fest in den Unternehmenszielen verankert.

Pressekontakte

Martina Cohrs

Martina Cohrs

Pressekontakt Leitung Presse und Vorstandsstab +49 202 438-2834

Zugehöriger Content