Direkt zum Inhalt springen
LM+ startet Kooperation mit Biogen im Bereich der Biosimilars

Pressemitteilung -

LM+ startet Kooperation mit Biogen im Bereich der Biosimilars

Seit 01.09.2021 kooperieren die LM+ - Leistungsmanagement GmbH und das Pharma-Unternehmen Biogen. Im Kern der Kooperation stehen die TNF-Blocker der Firma Biogen, mit denen chronisch entzündliche Erkrankungen medikamentös behandelt werden können. LM+ schließt damit den ersten Vertrag zu Biosimilars: „Diese Kooperation gibt den Privaten Krankenversicherern die Möglichkeit, den Versicherten weiterhin Medikamente von hoher Qualität anbieten zu können und trotzdem kostenbewusst zu handeln,“ erklärt Anna Bechara, die verantwortliche Projektleiterin.

Biosimilars sind Nachahmerpräparate biologischer Arzneimittel, sogenannter Biologicals. Diese kommen nach Ablauf des Patentschutzes des Original-Produktes auf den Markt und werden aufwändigen Zulassungsverfahren und Qualitätskontrollen unterzogen.

LM+ ist ein Joint Venture vier führender privater Krankenversicherer. Ziel des Unternehmens ist die Verbesserung der Versorgungsqualität der Versicherten. Um dieses Ziel umzusetzen, entwickelt LM+ Vertrags- und Versorgungskonzepte, die dazu beitragen, die Behandlungen und Arzneimitteltherapien sektorübergreifend zu harmonisieren und besser aufeinander abzustimmen.

Biogen ist Pionier auf dem Gebiet der Neurowissenschaften. Heute verfügt Biogen über das führende Medikamentenportfolio zur Behandlung von Multipler Sklerose, hat die erste zugelassene Behandlung für spinale Muskelatrophie auf den Markt gebracht, vermarktet Biosimilars fortschrittlicher Biologika und konzentriert sich auf die Weiterentwicklung von Forschungsprogrammen in den Bereichen Multiple Sklerose und Neuroimmunologie, Alzheimer und Demenz, neuromuskuläre Störungen, Bewegungsstörungen, Augenheilkunde, Neuropsychiatrie, Immunologie, akute Neurologie und neuropathische Schmerzen.

Pressekontakt:

Thomas Soltau

LM+ - Leistungsmanagement GmbH
Friesenplatz 4
50672 Köln
Tel. +49 221 670598 10
E-Mail: t.soltau@lmplus.eu

Links

Themen

Kategorien


Die Barmenia ist eine unabhängige Versicherungsgruppe mit Hauptsitz in Wuppertal. Zur Gruppe gehören die Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG, die Barmenia Lebensversicherung a. G. sowie die Barmenia Krankenversicherung AG. Führende Gesellschaft ist ein Verein, die Barmenia Versicherungen a. G. Deutschlandweit beschäftigten die drei Unternehmen im Jahr 2021 rund 4.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Produktangebot der Unternehmensgruppe reicht von Kranken- und Lebensversicherungen über Unfall- sowie Kfz-Versicherungen bis hin zu Haftpflicht- und Sachversicherungen. Die Gruppe arbeitet nach dem Grundsatz, der sichere Partner an der Seite ihrer Kunden zu sein und beste Lösungen zu bieten. Viele digitale Services runden die Produktwelt ab. Die Barmenia zeichnet sich seit Jahrzehnten durch nachhaltiges Wirtschaften und eine verantwortungsvolle Unternehmensführung aus. Wirtschaftliches Handeln, soziale Verantwortung und Umweltbewusstsein sind Leitgedanken der Barmenia. Ausführliche Informationen zum gesellschaftlichen Engagement unter www.nachhaltige.versicherung. Bei der Barmenia sind Kunden von Mensch zu Mensch versichert: Einfach. Menschlich. #MachenWirGern

Pressekontakt

Marina Weise-Bonczek

Marina Weise-Bonczek

Pressekontakt Pressereferentin LM+ - Leistungsmanagement GmbH 0221/67059810