Direkt zum Inhalt springen
Die Barmenia Versicherungen sagen Abschlusskonzert rein vorsorglich ab.
Die Barmenia Versicherungen sagen Abschlusskonzert rein vorsorglich ab.

Pressemitteilung -

Robert Koch-Institut (RKI) rät zur Absage von Großveranstaltungen: Abschlusskonzert zum Barmenia-Musikwettbewerb - rein vorsorglich – abgesagt

Nach Aussagen des Robert Koch-Instituts (RKI) verbreitet sich das neuartige Coronavirus auch in Deutschland. So stieg die Zahl der Neuinfektionen auch in NRW an. Aus diesem Grund haben sich die Ausrichter des Musikwettbewerbs, die Barmenia Versicherungen, Wuppertal, und die Hochschule für Musik und Tanz (HfMT), Köln, in enger Absprache entschieden, das Abschlusskonzert in den Räumlichkeiten der Barmenia abzusagen. Zu der Veranstaltung hatten sich rund 200 Gäste angemeldet.

Die Barmenia Versicherungen folgen damit den Empfehlungen des Robert Koch-Institutes, dass Veranstaltungen mit größeren Menschenansammlungen möglichst vermieden werden sollten.

Sowohl die Barmenia Versicherungen als auch die Hochschule für Musik und Tanz bitten um Verständnis.

Aktuelle Informationen erhalten Journalisten unter www.barmenia.de.

Kontakt auch unter www.facebook.de/barmenia, www.twitter.com/barmenia, www.xing.com/companies/barmenia.

Links

Themen

Tags


Die Barmenia ist eine unabhängige Versicherungsgruppe mit Hauptsitz in Wuppertal. Zur Gruppe gehören die Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG, die Barmenia Lebensversicherung a. G. sowie die Barmenia Krankenversicherung AG. Führende Gesellschaft ist ein Verein, die Barmenia Versicherungen a. G. Deutschlandweit beschäftigten die drei Unternehmen im Jahr 2020 rund 3.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Produktangebot der Unternehmensgruppe reicht von Kranken- und Lebensversicherungen über Unfall- sowie Kfz-Versicherungen bis hin zu Haftpflicht- und Sachversicherungen. Die Gruppe arbeitet nach dem Grundsatz, der sichere Partner an der Seite ihrer Kunden zu sein und beste Lösungen zu bieten. Viele digitale Services runden die Produktwelt ab. Bei der Barmenia sind Kunden von Mensch zu Mensch versichert: Einfach. Menschlich. #MachenWirGern

Pressekontakte

Martina Cohrs

Martina Cohrs

Pressekontakt Leitung Presse und Vorstandsstab +49 202 438-2834
Marina Weise-Bonczek

Marina Weise-Bonczek

Pressekontakt Pressereferentin Krankenversicherung +49 202 438-2718
Ingo Eiberg

Ingo Eiberg

Pressekontakt Pressereferent Lebensversicherung, Mitarbeiterzeitschriften +49 202 438-3281
Verena Wanner

Verena Wanner

Pressekontakt Pressereferentin Spenden und Sponsoring 0202 438-2010
Stephan Bongwald

Stephan Bongwald

Pressekontakt Referent für Nachhaltigkeit und Kommunikation Nachhaltigkeitsbeauftragter +49 202 438-3240
Marina Weise-Bonczek

Marina Weise-Bonczek

Pressekontakt Pressereferentin LM+ GmbH 0221/67059810